Cybercrime & Wirtschaftsspionage – Präventions- und Reaktionsmöglichkeiten für Unternehmen

Nach einem einführenden Überblick zu der Thematik durch Anwalt David-Alexander Busch Römermann Rechtsanwälte AG, wird Christian Pursche von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Niedersächsischen LKA berichten, wie wichtig die Sensibilisierung der Mitarbeiter für entsprechende Risiken ist und die ZAC als Ansprechpartner der Wirtschaft für Cybercrime-Thematiken vorstellen.

Im Anschluss wird Jörg Peine-Paulsen vom Fachbereich Wirtschaftsschutz des niedersächsischen Verfassungsschutzes über die Herausforderung der deutschen Wirtschaft durch ausländische Wirtschaftsspionage über das Internet berichten und die Abteilung Wirtschaftsschutz des Verfassungsschutzes vorstellen. Schließlich wird Carsten Wehland, der Cyberbeauftragte des AXA Konzerns, das Feld der Cyberversicherungen beleuchten und live ein Hacking-Tool zum Einsatz bringen, um den Teilnehmern Internetkriminalität „hautnah“ erlebbar zu machen. Sie dürfen also gespannt sein …

Sowohl bei der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde wie auch dem folgenden Get-together mit Fingerfood und Getränken wird es dann genügend Raum für einen intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und Referenten geben.

Die Veranstaltung „Cybercrime & Wirtschaftsspionage – Präventions- und Reaktionsmöglichkeiten für Unternehmen“ wird von der Kanzlei Römermann in Zusammenarbeit mit der AG IT von Pro Hannover Region sowie der Deutsche Mittelstands Makler GmbH realisiert.

Ort: Kanzlei Römermann, Ständehausstraße 10, 30159 Hannover | 17:30 Uhr
Veranstalter: Kanzlei Römermann in Zusammenarbeit mit der AG IT von Pro Hannover Region sowie der Deutsche Mittelstands Makler GmbH

Weitere Infos


Kontakt.

Standort Osnabrück

Heger-Tor-Wall 19
49078 Osnabrück
T: +49 541 760 142 0
F: +49 541 760 142 22
info@mittelstandsmakler.com

Standort Hamburg

Neuer Wall 13
20354 Hamburg
T: +49 40 / 2263 077 40
info@mittelstandsmakler.com